1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 2

Spezialräder | fahrrad-brothers.de

Spezialräder

Es gibt mittlerweile für jeden Anlass das Spezielle Fahrrad sei es ein Faltrad, Tandem oder ein Dreirad. Das alles sind spezielle Fahrradtypen, die sich deutlich voneinander unterscheiden. Immer beliebter wird das sogenannte Lastenfahrrad. Gegen Ende des 19.Jahrhunderts gab es die ersten Lastenfahrräder mit  drei Rädern und einer großen Ladefläche. Aktuell ist ein Transportrad so beliebt wie noch nie, ob nachhaltige Lebensweise, Sportlichkeit oder eine Frage der Kosten, viele Gründe sprechen für ein Transportrad. Ein großer Einkauf findet in einem sogenannten Cargo-Bike immer seinen Platz, Kinder schnell in den Kindergarten zu bringen ist ebenso einfach ohne Hohe Benzinkosten.

 

Nicht nur im Zirkus heiß begehrt.

Längst gehört ein Einrad nicht mehr nur in die Manege. Früher wurden Sie nur von den Clowns in Zirkus gefahren um dort Kunststücke vorzuführen. Heute kann jeder ein Balance-Experte werden.
Ein besonderes Fahrgefühl. Wer es einmal raus hat weiß wie es funktioniert. Ob vorwärts, rückwärts oder auf der Stelle drehen stellt nach ein bisschen Übung kein Problem mehr dar.
Nachdem Sie das Aufsteigen gemeistert haben heisst es Balance halten. Denn durch bewegen des Oberkörpers und treten der Pedale bewegen Sie sich fort.
Für Anfänger empfehlen wir am Anfang sich zwei Personen zu Hilfe zu holen. Beim Aufsteigen helfen lassen und dann links und rechts jemanden zu haben um die Balance zu halten. Nach mehrmaligem üben werden Sie feststellen, dass Sie diese Hilfe nicht mehr brauchen.
Um den optimalen Raddurchmesser zu ermitteln, wird die Beinlänge des Benutzers als Richtwert herangezogen. Beträgt die Länge des Beines vom Boden bis zum Schritt bis zu 61 cm, ist ein Raddurchmesser von 16 Zoll optimal. Bei einer Schritthöhe zwischen 62 und 66 cm empfiehlt es sich ein Einrad mit 20 Zoll Raddurchmesser zu kaufen.

Denn beim Einrad fahren heißt es – Übung macht den Meister.

Spezialräder Es gibt mittlerweile für jeden Anlass das Spezielle Fahrrad sei es ein Faltrad, Tandem oder ein Dreirad. Das alles sind spezielle Fahrradtypen, die sich deutlich voneinander... mehr erfahren »
Fenster schließen
Spezialräder | fahrrad-brothers.de

Spezialräder

Es gibt mittlerweile für jeden Anlass das Spezielle Fahrrad sei es ein Faltrad, Tandem oder ein Dreirad. Das alles sind spezielle Fahrradtypen, die sich deutlich voneinander unterscheiden. Immer beliebter wird das sogenannte Lastenfahrrad. Gegen Ende des 19.Jahrhunderts gab es die ersten Lastenfahrräder mit  drei Rädern und einer großen Ladefläche. Aktuell ist ein Transportrad so beliebt wie noch nie, ob nachhaltige Lebensweise, Sportlichkeit oder eine Frage der Kosten, viele Gründe sprechen für ein Transportrad. Ein großer Einkauf findet in einem sogenannten Cargo-Bike immer seinen Platz, Kinder schnell in den Kindergarten zu bringen ist ebenso einfach ohne Hohe Benzinkosten.

 

Nicht nur im Zirkus heiß begehrt.

Längst gehört ein Einrad nicht mehr nur in die Manege. Früher wurden Sie nur von den Clowns in Zirkus gefahren um dort Kunststücke vorzuführen. Heute kann jeder ein Balance-Experte werden.
Ein besonderes Fahrgefühl. Wer es einmal raus hat weiß wie es funktioniert. Ob vorwärts, rückwärts oder auf der Stelle drehen stellt nach ein bisschen Übung kein Problem mehr dar.
Nachdem Sie das Aufsteigen gemeistert haben heisst es Balance halten. Denn durch bewegen des Oberkörpers und treten der Pedale bewegen Sie sich fort.
Für Anfänger empfehlen wir am Anfang sich zwei Personen zu Hilfe zu holen. Beim Aufsteigen helfen lassen und dann links und rechts jemanden zu haben um die Balance zu halten. Nach mehrmaligem üben werden Sie feststellen, dass Sie diese Hilfe nicht mehr brauchen.
Um den optimalen Raddurchmesser zu ermitteln, wird die Beinlänge des Benutzers als Richtwert herangezogen. Beträgt die Länge des Beines vom Boden bis zum Schritt bis zu 61 cm, ist ein Raddurchmesser von 16 Zoll optimal. Bei einer Schritthöhe zwischen 62 und 66 cm empfiehlt es sich ein Einrad mit 20 Zoll Raddurchmesser zu kaufen.

Denn beim Einrad fahren heißt es – Übung macht den Meister.

Zuletzt angesehen